Förderverein PRÄVENTIONSARBEIT ROSENGARTEN e.V.


Willkommen auf der Internetseite des Fördervereins

"PRÄVENTIONSARBEIT ROSENGARTEN e. V."

 

Der Förderverein "PRÄVENTIONSARBEIT ROSENGARTEN e. V." wurde im Januar 2005 gegründet.

Der Verein bietet den Rahmen, die Vorhaben des Präventionsrates Rosengarten finanziell zu ermöglichen.

Eine Mitarbeit im Präventionsrat ist nicht an eine Mitgliedschaft im Förderverein gebunden.

 

Als Beispiele für die finanzielle Begleitung der Vorhaben des Präventionsrats Rosengarten seien genannt:  

  • Bereitstellung dieser Homepage
  • Druck von Scout-Plakaten mit Ansprechpartnern für ratsuchende Kinder und Jugendliche, die an Schulen und zentralen Orten der Gemeinde aufgehängt werden
  • nachhaltige Förderung einer präventiven Gesundheitsschulung durch das Konzept Klasse 2000 an den Grundschulen

Weitere Beispiele nennen wir Ihnen gerne auf Anfrage.
Informationen erhalten Sie auch auf unserer jährlich stattfindenen Mitgliederversammlung.

 

Helfen Sie uns bitte finanziell und / oder auch aktiv durch Ihre Mitarbeit.

 

Die Idee der Prävention in Rosengarten können Sie durch Mitarbeit im Präventionsrat Rosengarten und / oder durch Mitgliedschaft im Verein "PRÄVENTIONSARBEIT ROSENGARTEN e. V." und / oder durch Spenden an den Förderverein unterstützen. Jede Spende kommt zu 100% den Aktivitäten des Präventionsrates Rosengarten zu Gute.

 

Zu Ihrer Information finden Sie hier die Satzung und den Aufnahmeantrag

für den Beitritt zum Förderverein.

  

Unser Spendenkonto bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude:

BIC:   NOLADE21HAM / IBAN: DE57 2075 0000 0060 0866 83

Konto: 600 86 683   -  BLZ: 207 500 00 

 

Unser Spendenkonto bei der Volksbank Nordheide eG:

BIC:  GENODEF1NBU / IBAN: DE35 2406 0300 0902 7629 00

Konto: 90 27 62 900 -  BLZ: 240 603 00

 

Download
Satzung Förderverein Präventionsarbeit Rosengarten e. V.
Satzung Präventionsarbeit Rosengarten e.
Adobe Acrobat Dokument 216.8 KB
Download
Aufnahmeantrag Förderverein Präventionsarbeit Rosengarten e. V.
Aufnahmeantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 129.8 KB


handelnde Personen

1. Vorsitzende 

Nele Meyer, ich bin in Klecken aufgewachsen und bin dem Verein seit seiner Gründung verbunden. Im Jahr 2016 habe ich den Posten der 1. Vorsitzenden übernommen. Als ich mit der Arbeit für den Präventionsrat begann, zählte ich selbst noch zur Zielgruppe der Jugendlichen und nun freue ich mich darauf, dass die Arbeit von Präventionsrat und -verein bald meinen eigenen Kindern zugutekommen kann.

2. Vorsitzende
Anette Fey, seit 1989 wohnhaft in der Gemeinde Rosengarten, Diplom- Pädagogin.
Als Initiatorin und Gründungsmitglied bin ich dem Verein bis heute aktiv verbunden geblieben. Ich war lange Jahre Ratsmitglied und Vorsitzende des Ausschusses für Jugend, Soziales und Sport. Die sozialen Themen und Aufgaben der Gemeinde haben mich immer sehr interessiert.

3. Vorsitzende

Alina Kibbel, als Koordinatorin des "Bündnis für Familie" für unsere Gemeinde Rosengarten ist mir dieser Verein sehr wichtig. In dieser kreativen und engagierten Gruppe realisieren wir soziale Projekte. Und ich bin gerne kreativ und überlege mir Neues und jedes Mal stoße ich dabei auf offene Ohren und ein Netzwerk, das gerne mitmacht. Und damit reden wir nicht nur über Probleme, sondern schaffen etwas!

Und dafür machen wir weiter.

Schatzmeister

Rudolf Abrams, zwei Gründe ließen mich seinerzeit entschließen, mich im Verein zu engagieren:

Als „Zugezogener“ erlebte ich zusammen mit meiner Familie das Leben in diesem Sozialraum und ganz besonders das nachbarschaftlich-dörfliche Miteinander als eine Lebensqualität, für deren Erhalt ich Lust hatte (und habe) mich einzusetzen. Meine Erfahrungen als  inzwischen pensionierter Schulpsychologe in Hamburg-Harburg kann ich nützlich einsetzen im Gesamtspektrum präventiver Arbeit in Rosengarten.

 

Schriftführerin

Andrea Peters, in Vahrendorf aufgewachsen und seit vielen Jahren in Leversen lebend, bin ich der Gemeinde und seinen Vereinen sehr verbunden. Als ich das Sportprojekt "Kids in Bewegung" ins Leben gerufen habe, war die Verbindung zur Präventionsarbeit schnell da. Seit Seit 2012 bin ich Schriftführerin im Förderverein und unterstütze somit in einem engagierten Verbund soziale Projekte in unserer schönen Gemeinde.

 

Beisitzerinnen und Beisitzer

  • Klaus Ofterdinger

Bewerberin Beisitzer

Katja Lieber, Dipl.-Sozialpädagogin, zurzeit tätig als Fachberaterin für "Sprach-Kitas" und als freiberufl. Kita-Beraterin für Sprache und Qualitätsentwicklung.

Seitdem ich 2015 die Arbeit des Vereins kennengelernt habe, bin ich sehr beeindruckt von dem Engagement aller Akteure, die sich für Prävention in der Gemeinde Rosengarten einsetzen. Auch, wenn wir in Rosengarten oft das Gefühl haben, in einer "heilen Welt" zu leben, ist es wichtig, sich dafür einzusetzen, dass dieses auch so bleibt und zu erkennen, dass auch hier Menschen Unterstützung brauchen. Gerne bringe ich mein Wissen und meine Erfahrungen als Sozialpädagogin und Mutter zweier Kinder in die Vereinsarbeit ein."

Bewerber Schatzmeister

Links, das bin ich.

Jörg Leiteritz, seit 1992 wohne ich in der schönen Gemeinde Rosengarten. 

Seit Jahren engagiere ich mich in der Flüchtlingshilfe. 

Im Rahmen dieser Tätigkeit nahm ich auch an den Sitzungen des Präventionsrats teil und war sofort begeistert von dem Engagement aller Beteiligten im Präventionsrat und im Verein Präventionsarbeit Rosengarten e. V. 

 

 

aktuelle Protokolle der Mitgliederversammlung


Download
Protokoll der Mitgliederversammlung
2020 03 11 MV Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 864 Bytes
Download
Bericht des Kassenwartes 2020
2020 Jahresabschluss.pdf
Adobe Acrobat Dokument 155.8 KB


Sponsoren

Die Arbeit des Präventionsrates Rosengarten erfordert finanzielle Mittel, die durch  Mitgliedsbeiträge des Fördervereins Präventionsarbeit Rosengarten e. V., Spenden  und Sponsoren aufgebracht werden.

 

Für Spenden an den Förderverein Präventionsarbeit Rosengarten e. V. können auf Wunsch Spendenbescheinigungen ausgestellt werden. Der Förderverein ist hierzu berechtigt.

 

Besonders wichtig ist für den Präventionsrat Rosengarten die Zusammenarbeit mit Sponsoren. Sponsoren leisten einen wichtigen Beitrag durch Förderung und Unterstützung unserer Arbeit.

 

Der Präventionsrat Rosengarten wird durch die Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützt. Die Sparkasse Harburg-Buxtehude unterstützte eine Malaktion des Präventionsrates Rosengarten für Kinder und Jugendliche , die im Jahr 2010 durchgeführt wurde. Aktuell unterstützt die Sparkasse Harburg-Buxtehude zusammen mit dem Förderverein Präventionsarbeit Rosengarten e. V. eine Initiative "Jungen AG" an der Haupt- und Realschule Nenndorf.